Eltern stärken - Burnout Prävention NEU!
Burnout in der Familie vorbeugen

Do., 19.30 - 21.00 Uhr Termin wie angegeben


Das Leben in einer Familie stellt für viele Menschen einen wichtigen Wert und ein zentrales Merkmal ihrer Lebensgestaltung dar. Ob nun klassische Familie, Alleinerziehend oder Patchwork - Familien sehen sich im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontext mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die oftmals zu Mehrfachbelastungen von Eltern/Elternteilen führen.
Treten nun Zustände wie Erschöpfung, Überforderung, Frustration oder depressive Verstimmung auf, können diese Warnsignale eines Burnout- Syndroms sein, von welchem mehr und mehr Eltern betroffen sind, denn das Burnout-Syndrom ist längst nicht mehr ausschließliches Thema von Managern in der Berufswelt.
Die Balance zwischen Anspannung und Entspannung im Leben, ist gerade bei Müttern und Vätern häufig nicht gegeben. Eltern scheitern zunehmend an den steigenden Anforderungen des Familienalltags. Sie haben keine körperliche und psychische Energie mehr, obwohl sie es immer nur gut mit der Familie meinen und es allen recht machen möchten.
Der Vortrag stellt die Ursachen von Überlastung vor und hilft realistische Vorstellungen zu entwickeln, wie der Alltag zwischen Kindern, Partnerschaft und Beruf doch zu schaffen ist.
Anhand Theroie-Inputs, zahlreicher Beispiele und Gruppenübungen werden Maßnahmen zur Burnout-Prophylaxe anschaulich und in den eigenen Alltag integrierbar dargestellt, um Eltern zu stärken und Gestaltungsraum zu schaffen.



Preis: € 12,- / für Mitglieder € 10,-

Leitung: Mag. Michael Cetinkan, Soziologe, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision
Dr.in Karin Schwarz, M.A., Mediatorin, Sozialarbeiterin, Supervisorin, Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision
AGB
A-4020 Linz, Figulystraße 30 | Tel.: 0732 / 66 96 11 | E-Mail: office@eltern-kind-zentrum.at